bannerschule.jpg

Schülerinnen des Offenen Ganztags spendeten 700 Euro ans Tierheim und den Förderverein

Für die Schülerinnen des Offenen Ganztags der Mädchenrealschule fand ein ganz besonderer Termin statt. Sie bekamen Besuch von Waltraud Fuchs, der Leiterin des Tierheims Neumarkt, und von Eva Maria Grau, der Vorsitzenden des Fördervereins der Neumarkter Realschulen. Ramona Klaus, die Leiterin der OGA lobte die Mädchen, die wochenlang vor Weihnachten fleißig genäht, gebastelt und in der Kochgruppe Schokocrossies gemacht hatten, Im Dezember fand dann in der gemeinnützigen Bude auf dem Weihnachtsmarkt der Verkauf statt. Viele Artikel fanden reißenden Absatz und so konnte ein Erlös von über 700 Euro erzielt werden.

 

Nach Abzug der Materialkosten wurde das Geld aufgeteilt in jeweils 350 Euro, die Frau Fuchs, beziehungsweise Frau Grau überreicht wurden. Frau Fuchs bedankte sich sehr herzlich und erklärte den Mädchen, dass mit dem Geld sowohl Futterkosten als auch Tierarztrechnungen beglichen werden. Auch Eva-Maria Grau freute sich über die großzügige Spende. Sie hatte im Vorfeld unter anderem schöne Schlüsselanhänger und Sorgenfresser an das Verkaufsteam gespendet. Als Dankeschön für die fleißigen Schülerinnen hatte sie auch noch kleine Geschenke dabei. Den Mädchen erklärte sie, dass das Geld letztendlich ihnen zugutekomme, weil der Förderverein Aktionen der Schule unterstütze und Familien, die sich Fahrten nicht leisten könnten, einen Zuschuss gebe. Auch Schulleiter Günter Lenyk bedankte sich bei dem gesamten Team für die großartige Aktion. (B. Blaser)

 

Anschrift

Staatliche Realschule für Mädchen
Mühlstraße 30
92318 Neumarkt
Tel. 09181-6984980
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Impressum

Datenschutzerklärung

Anmeldung (nur für registrierte Benutzer)

© 2016 Staatliche Realschule für Mädchen Neumarkt