Sammeln für die Natur

Zugriffe: 1551

Bei der diesjährigen Sammelwoche für Bayerns Natur des Bund Naturschutz halfen im April die Schülerinnen der 5. und 6. Jahrgangsstufe der Mädchenrealschule kräftig mit.

Mit dem Ergebnis von 2500 € übertrafen sie alle Erwartungen und begeisterten den Vertreter der Kreisgruppe Neumarkt, Alfons Greiner. Er sprach allen Sammlerinnen höchstes Lob und einen besonderen Dank aus.

Für die besten Sammlerinnen gab es Gutscheine für das Moorfest, das die Kreisgruppe Neumarkt des BN im Juli veranstaltet. Dort kann, wer Lust hat, eine Moorführung mit Besichtigung von Biberburg und Biberdamm mitmachen.

Der nicht selbstverständliche Einsatz der Mädchen wird helfen, auch im Landkreis Neumarkt naturnahe Landschaften zu erhalten, Lebensräume für bedroht Tier- und Pflanzenarten zu sichern und den wieder eingebürgerten Arten Luchs, Wildkatze und Biber eine Heimat zu geben.

Birgit Graf