Neuntklässlerinnen besuchten die Neumarkter Ausbildungsmesse

Zugriffe: 1792

Letzten Mittwoch waren alle neunten Klassen zur Abwechslung mal in der Berufsschule Neumarkt. Hier fand nämlich die Ausbildungsmesse mit über 50 Unternehmen aus der Region statt. Die Schülerinnen sammelten nicht nur Taschen mit Kugelschreibern, Gummibärchen, Bällen, Frisbees, Schokolade, … ein, sondern auch viel Informationsmaterial. An den Infoständen der einzelnen Unternehmen konnten sich die Schülerinnen im direkten Gespräch mit den Ausbildern und Azubis gute Eindrücke verschaffen und auch viele (für sie noch unbekannte) Unternehmen kennenlernen. Einige nutzten auch gleich die Chance und sicherten sich einen Praktikumsplatz. Ebenso gab es zu vielen Ausbildungsberufen kleine, informative Kurzvorträge von Azubis. Die Ausbildungsmesse war wieder bestens organisiert und wir bedanken uns, dass unsere Neuntklässlerinnen jedes Jahr die Möglichkeit haben, sich umfassend zu informieren.