Besuch der Klasse 6A im NESSI-Lab an der Uni in Nürnberg.

Zugriffe: 4582

Hier war nicht nur Zuhören angesagt, nein, "selbst ist die (angehende) Naturwissenschaftlerin". Das war das Motto beim Besuch der Klasse 6a im NESSI-Lab an der Uni in Nürnberg. Die Jungwissenschaftlerinnen durften unter der Anleitung von Studenten Versuche im Labor in Angriff nehmen und durchführen. Ausgestattet mit Laborkittel und Schutzbrille war selbstständiges Experimentieren an diesem Vormittag auf dem Programm anstatt des regulären Stundenplans. Der Bau einer Sonnenuhr, die dann auch mit nach Hause genommen werden durfte, war einer der drei Teile des Programms. Zum Schluss konnte dann noch eine "Brausetablettenrakete“ bestaunt werden. Insgesamt war es ein schöner, informativer und natürlich lehrreicher Vormittag mit neuen Einblicken die vielleicht einige Schülerinnen einmal hoch hinausblicken lassen. (A. Schottenloher)