FACHSCHAFT ENGLISCH

 

Der Englischunterricht in der Realschule legt besonderen Wert auf die Ausbildung zu offenen, kommunikationsfähigen jungen Menschen, die sich angemessene Kenntnisse in der englischen Sprache angeeignet haben und diese ohne Scheu anwenden. Um kommunikative Fertigkeiten zu entwickeln ist es erforderlich, das Hörverstehen und die mündliche Ausdrucksfähigkeit bewusst zu schulen. Die Schüler lernen, geschriebene und gesprochene Sprache zu verstehen und in der Fremdsprache schriftlich und mündlich zu reagieren. (aus dem Lehrplan Englisch)

 

Folgende Lehrer unterrichten an der MRS Englisch

Hr. K. Graf (Fachbetreuer)    
Fr. Baldamus
Hr. Butz
Hr. Ehrensberger
Fr. Henjes
Hr. Hierl
Fr. Kagerer
Fr. Koller
Fr. Konrad
Fr. Krämer
Fr. Macho
Fr. Northam
Fr. Ott
Fr. Raum
Fr. Schmidt
Fr. Schneider
Fr. Sklenar

 

Aktuelle Beiträge

 

 

Schülerinnen machten einen Abstecher nach Amerika

„Wow, jetzt kann ich sagen, ich war in Amerika“, freute sich eine Schülerin, als ihr bewusst wurde, dass sie sich mit dem Betreten des Truppenübungsplatzes auf amerikanischem Boden befand. 28 Schülerinnen der 8. Jahrgangsstufe hatten am 2. Februar die Gelegenheit, die High School in Hohenfels zu besuchen. Gespannt warteten die amerikanischen Schülerinnen und Schüler mit ihrem Deutschlehrer Mr. Roark in der Cafeteria auf ihre deutschen Austauschpartnerinnen. Für viele von ihnen war dies der erste Kontakt zu „real German kids“.

 

„Maths“, „German I“, „Biology“, „Arts& Crafts“ und „English“ waren einige der Schulstunden, denen die Schülerinnen der MRS an diesem Tag beiwohnten und an denen sie sich auch aktiv beteiligen durften. „Ich habe sogar fast alles im Matheunterricht  verstanden“, berichtete eine Schülerin stolz im Anschluss.

Bei der Mittagsverköstigung durften sich die deutschen Mädchen an ihr erstes „Authentic Mexican Food“ heranwagen, das im Rahmen von „Taco Tuesday“ vom amerikanischen Elternbeirat zubereitet wurde - gezahlt wurde natürlich mit waschechten US-Dollars.

Auf dem Rückweg zeigte Mrs. Nickayla Myers-Garner die wichtigsten Einrichtungen auf dem militärischen Stützpunkt und machte den Schülerinnen bewusst, dass sich mitten im Herzen der Oberpfalz ein „Little America“ befindet.

Beide Seiten sammelten unvergessliche Eindrücke und so freuen sich unsere Schülerinnen mindestens genauso wie ihre neuen amerikanischen Freunde auf ein Wiedersehen in wenigen Wochen bei uns an der Mädchenrealschule.    

Veronika Northam

Anschrift

Staatliche Realschule für Mädchen
Mühlstraße 30
92318 Neumarkt
Tel. 09181-6984980
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Impressum

Datenschutzerklärung

Anmeldung (nur für registrierte Benutzer)

© 2016 Staatliche Realschule für Mädchen Neumarkt